Samstag, 23. September 2017
Wunschzettel
Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir dieses Jahr etwas mehr wie sonst, weil ich langsam befürchte, dass mir nicht mehr viel Zeit bleibt auf diesem Planeten. Wie viele Weihnachten werde ich wohl noch im Kreise meiner Lieblingsspielzeuge feiern können? Deshalb habe ich mir gedacht: „Scheiß auf falsche Bescheidenheit!“ und schicke dir einfach meine Geschenke-Bucket-List als Wunschliste.

1. Eine Sonnenlampe. Keine Sonnenbank und keine Wandlampe, die aussieht wie eine lachende Sonne, sondern eine echte Sonnenlampe, also im Wesentlichen einen Schalter (Kippschalter, Drückschalter, Hebel, Smartphone-App – die Details überlasse ich dir), mit dem man die Sonne ein- und ausknipsen kann. Dazu passend...
2. Einen Cloudbuster, aber nicht den hässlichen Original Cloudbuster von Wilhelm Reich, sondern diesen coolen steampunkigen aus dem Video mit Kate Bush und Donald Sutherland. Funktionieren sollte er jedoch schon. Mein Motto war immer schon : Style AND Substance!
3. Einen Frosch im Hals im Glas. Bitte keinen Frosch im Glas im Hals wie letztes Jahr!
4. Eine Kabeltrommel mit einem unendlich langen Ladekabel für mein Handy (Akku wird schwach, lässt sich aber nicht ersetzen).
5. Ein Kamin mit schalldichtem Sicherheitsglas, wo man aber das Knistern des Feuers durch ein Gefängnistelefon hören kann.
6. Einen Lippenstift in Kirschrot, der Lippen nicht nur scheinbar, sondern wirklich größer macht.
7. Einen Maxi-Mini-Golf-Platz, wo jedes Hindernis aus einem normalen Golfplatz besteht.
8. Einen Globus von Berlin.
9. Eine Dose vom dünnen Firnis der Zivilisation in dick.
10. Eine Villa mit Fahrstuhl, wo der Fahrstuhl das einzige ist, was ebenerdig fest steht, aber die ganze Villa drumherum kann nach oben und unten fahren.
11. Einen Paternoster mit Sicherheitsgurt.
12. Eine echte Lavalampe. Mit echter Lava. Keine Magmalampe! Die gehen zu schnell kaputt und sehen auch scheiße aus!

... comment

 
Maaaaaaaaaaaaaaaann!
Der Weihnachtsmann ist doch nicht Gott. Der kann doch nicht zaubern und schöpfen. Musst Du den armen alten Kerl so maßlos überfordern?

... link  

 
Ich dachte immer,
Der hat einen direkten Draht zu Gott.

... link  


... comment