Donnerstag, 8. August 2019
Ingeborchs Flachwitze Ecke
Ficken im Mile High Club ohne Gummi und dann 9 Monate später Zwillinge – Dickster CO2-Fußstapfen ever!

A: Wie du hast kein Smartphone?
B: Ich glaub nicht an Smartphones.
*Smartphone von A fängt automatisch an zu spielen „See mee, hear me, feel me, touch me!“*
B: Sorry, ich glaub nicht an die Aktualität von Rockopern.
*A löscht die Festnetznummer von B angewidert von seiner Kontakliste*
*B löst sich mit einem plopp in Luft auf*

A: Look at all these stuff, man - this guy plays the violin, the saxophone, the piano, the trumpet and the sitar, it'is fucking mental dude, fuckin instru-mental, hahahahaha!
*B is not impressed.*
A: Aww, come on, dont be a douchbag, here's a fag, you gotta loosen up! He takes a cigarrette out of a green box with a harp on it
B: Irish ciggies? Nice! … Eww, what's that, a menthol?
A: No, dude, a fucking intru-menthol, hahahahahahahahaha!
*B hits A in the head with the trumpet, multiple times, shouting „IS THIS INSTRU-MENTAL ENOUGH FOR YOU??? HAHAHAHAHAHAHA“*

... comment

 
🙈🙈🙈🙈

... link  

 
Sorry, aber die ersten beiden Flachwitze waren wenigsten auf deutsch. Der englische war auch am flachsten von allen. Im Moment bring ich nich viel mehr als Schreibübungen. Fotos von Booten und Essen kann ich mir nicht täglich leisten. 😉
Ansonsten analog nix neues. Unsere Wette sieht im Moment günstig aus für mich. Mir wurde schriftlich bescheinigt, dass ich umschlungsfähig bin. Dann musste ich noch einen schriftlichen Antrag auf Reha stellen. Der ist jetzt mit der Post raus. Kann natürlich immer noch was schief gehen, aber schaun wir mal.

... link  

 
Na das möchte ich ja wohl hoffen, wenn nicht sogar voraussetzen, das ich falsch liege in ihrem Fall. Was hätte ich groß davon recht zu behalten. Umschulfähig. Ja sicherlich, wenn sie 9 von 9ne haben. Trotzdem wollen die es zuerst wieder mal Reha bei ihnen versuchen. Also sind sie im Moment aktuell doch noch nicht umschulfähig. Der Kurs an dem sie mitmachen wollten ging ja im Juni los. Und wieder werden ein paar Monate ins Land ziehen, die sie nicht jünger machen. Was hätte Reha für einen Sinn, wenn die sagen würden sie seinen nicht umschulfähig. Dann müssten die sie ja in Pension schicken. Eventuell ist das alles Systemsprache. Natürlich habe ich keine Ahnung was die Realität tatsächlich für sie bereithalten wird. Nur glaube ich nicht an ihre Genesung, wenn ich einen auf übertrieben zuversichtlich mache von den billigen Plätzen aus der Bronx. Team-Spirit sicherlich. Aber nur wenn man die Dinge anpacken kann. Aktuell interpretiere ich nur die Fakten. Das bedeutet nicht dass ich auf einer emotionalen Ebene nicht eh ganz bei ihnen bin. Sie verstehen oder?

... link  

 
Neee, das mit der Reha haben Sie falsch verstanden. Die Umschulung = Reha. Da wird nix vorgeschoben. Der Sommertermin wurde lediglich verpasst wegen langer Bearbeitungszeiten. Dass ich nicht jünger werde, vor allem in den Herbstmonaten, ist wohl war, man könnte sich das schön kafkaesk aufbauschen, wo immer noch eine Prüfung nach der anderen kommt, bis man sagt "Was wollen Sie mit 67 noch Umschulung?" ;)
An meine Genesung glaubt wohl nur noch der Osterhase. Eventuell noch Nessie. Mann will seine Krankheit ja nur etwas zähmen und nicht wild wuchern lassen. Im Moment sieht es eher trübe aus, aber das mit dem späten Tod der Hoffnung hatte ich ja schon paar mal.

... link  

 
Ja habe ich falsch verstanden. Ich dachte sie müssen noch mal Reha und dann ran an die Buletten. Na dann ist ja alles bestens. Wann geht`s los im Herbst. Haben sie schon Termin.

... link  

 
Also ich find die Flachwitze ganz lustig. Und die Umschulung macht einen sowieso gaga, völlig unabhängig vom vorher festgestellten Status!

... link  

 
Wie, heyley? Bist du altersmilde geworden? Kein Euro in die Kalauerkasse? 😉
@Herr S. : Ich habe noch keinen Termin. Die Ampel ist ja auch erst auf grüngelb. Die Bürokratie muss als nächstes Festszellen, wer die Kosten für den ganzen Spaß übernehmen darf 😉. Aber dieses Mal eilt es ja nicht mehr, die Anfangstermine der Schule sind alle 6 Monate und der letzte war am 26.6. Hoffe ich mal, dass bis Weihnachten alles geregelt ist.
Die Herbstmonate muss ich noch ohne Zucht und Ordnung klarkommen.

... link  

 
Von wegen altersmilde. Ich dachte, du haust sowieso alle deine monatlichen Einkünfte automatisch in die Kalauerkasse!

... link  

 
Oh, das verletzt mich und beruhigt mich gleichzeitig doch sehr! 😉

... link  

 
Ist die Reha ambulant oder stationär?

... link  

 
Die Umschulung wäre ambulant. 😉 Obwohl es die Möglichkeit eines Internatsaufenthalt gäbe. Dann wäre es stationär. Und das für zwei Jahre. Uff! 🤯😰😉

... link  

 
Internat?!
Bist Du dafür nicht zu alt? Obwohl es da natürlich zu spannenden, erotischen Abenteuern kommen kann und dabei alles ganz legal, könnte auch ein hochgradig spannender Lebensabschnitt werden :-)

... link  

 
Lol. Irgendwie bin ich sowieso zu alt für Umschulung, aber das scheint noch keiner gemerkt zu haben. Wobei in dem Internat sind dann ja auch Unschüler, die sind ja auch im Schnitt 30 something, soooooooo knackfrisch sind die ja auch nicht mehr. Erotik muss nicht sein, dafür habe ich Internet.

... link  

 
Ich bin in ihrem Fall auch für Internat;-)

... link  

 
Aha. Ja die Sachbearbeiterin ist da auch für, Internat wird wohl gerne verschrieben. Ist ja auch für mich etwas belastend von Berlin nach Brandenburg jeden Tag. Ich müsste sogar einmal von der S1 in die S8 umsteigen und fast eine Stunde fahren. Jeden Tag! Gerade sehe ich, dass Internet und Internat nur einen Buchstaben voneinander entfernt sind. Ich betone, ich habe Erotik im InternEt und nicht im InternAt.

... link  

 
Wenn Sie mich fragen: Wohnen im Internat ist ein Hauptgewinn.
Ich war ein paar mal zu Gast in so nem Laden, natürlich in einer anderen Stadt. Eigentlich war ich da gar nicht mal so selten, meine damalige Freundin hatte es mit dem Rheuma und hat in so einem Haus einen neuen Beruf gelernt.
Ein bisschen wie Studentenwohnheim, nur besser. Es gab (natürlich) nur Einzelzimmer, ist ja keine Kaserne. (Und irgendeine Variante für Leute mit Kindern.)
Drei Mahlzeiten inklusive, von woken Küchenchefs inhouse handgedengelt, morgens und abends Buffet. Wer will, kann zum Essen draußen sitzen. Es kommt jemand, um das Bad zu putzen und die Bude zu staubsaugen, völlig irre. Und wenns nötig ist, sind Sie innerhalb von einer Minute vom Bett aus im Unterrichtsraum. Gibt schlimmeres als so eine Location, ziemlich traumhaft.

... link  

 
Ja, Herr Fritz, das scheint bei der Location in Mühlenbeck nicht anders zu sein. Ziemlicher Luxus aus meiner bescheidenen Perspektive und ich würde mich über sowas freuen. Im Frühling blühen die Kirschbäume, für mich fast so gut wie Meerblick. Da ist sowieso eine ländliche Idylle, dass einem fast schlecht wird davon. Kantinenessen ist auch gut, gibt natürlich auch Salatbuffet, so dass ich zumindest ne kleine Chance auf Gewichtsabnahme hätte.

... link  

 
Klingt nach Hasenparadies!!:)

... link  

 
Wie auch immer, ich wünsche Ihnen eine angenehme Zeit als Vorbereitung für´s Büro: https://www.youtube.com/watch?v=W-2VL2Q4jhQ ;-)

... link  

 
Danke für das Video. Sind Sie jetzt auch demotivationstrainer? Wenn ja, dann sind Sie gut! 😂😂😂
BÜROOOOOOO 💣💥🦴🔪

... link  

 
In der Tat, Igel.
Hasenvalhalla, Hasenolymp und Hasenelysium. Mit Blumenmeer
Bewegungsbad
und BANG BANG BANG

... link  

 
Also Bewegungsbad ist schon mal sehr gut.
https://www.youtube.com/watch?v=RaDETQ_atQM
Aber da ginge noch mehr!
https://www.youtube.com/watch?v=WJC9efvElcQ

... link  

 
Ach was, demotivieren, ich hatte Ihnen doch vor allem für die Zeit davor eine angenehme gewünscht, was danach kommt, vielleicht schon längst die Sintflut? Haben Sie bis dahin erstmal einfach Ihren Spaß.

... link  

 
Süüüß! Das mit den Hindernisse ist ne gute Idee. Ich kann ja ebenfalls wegen Gebärmutterverfettung nicht so gut gebären. Außerdem kann man nie genug Hindernisse in seinem Lebensweg haben, an denen man wachsen kann. Chaka!

... link  

 
Danke Herr Kuena, aber ich steh einfach total auf Demitivation, so dass ich sie überall sehe, auch da wo sie vielleicht gar nicht ist. Spaß haben versuche ich als theoretischer Hefonist ja sowieso ständig, was mir als praktischem Trübsalbläser halt eher selten gelingt. 😉

... link  


... comment