Freitag, 23. Juni 2017
Eilsleben trauert um Günter Gabriel


"Ich hab leider keine Zeit, von wegen der Finanzierung meines Lebens! Oder denkt ihr, das macht sich von alleine, die ganze Arbeit, und das Geld kommt per Post einfach? Ich versteh den Ansatz nich! Arbeitsamt bezahlt oder was? Ja, Arbeitsamt bezahlt, is doch egal. Naja, gut. Wisst ihr was? Deswegen ist das nämlich notwendig! Weil den Leuten, denen der Schweiß runterläuft auf'm Rücken – die sollen mein Boot streichen, mein Studio streichen, die können hier die Mikrofonierung machen, die Arrangements machen von den Liedern! Ich versteh das nich, den Ansatz versteh ich schon nich..."

... link (4 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 21. Juni 2017
Endlich Frühlingsanfang!












... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 20. Juni 2017
nach dem technik-gefummel brauche ich etwas


zum entspannen......ENTSPANNEN? Bei diesem überproduzierten Pomp? NEIN, wenn man schon die Scorpions covert, dann bitte mit Gefühl wie die hier:



Yesss, Relaxation-Mode ON!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 19. Juni 2017
so macht man videos aufs blog rauf, wo man gleich gucken kann
die fotos sind sehr klein, ich habe vergessen, wie man höher auflösende machen kann, geht aber.


die youtube seite mit dem video.


1. unter dem roten abbonieren-knopf auf teilen klicken
2. mittlere alternative "einbetten klicken
3 dann erscheint da so ein blau unterlegter text, den mit str+c kopieren und im blog im eintrag mit str+v einfügen. fettich:

... link (5 Kommentare)   ... comment


nicht der homosexuelle ist pervers, sondern die gesellschaft, die sagt:

Schwule Wampe!



hier wurde übrigens das foto gemacht. in der gotenstr. 55. eigentlich wollte ich thai cocktails und thai ladyboys, aber es gab nur deutschen milchkaffee und deutschen kuchen, zugegebener weise lecker.

... link (3 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 15. Juni 2017
Die vitale Dysfunktion einer funktionierenden dysfunktionalen Familie zu erhalten ist nicht einfach. Es handelt sich hierbei ja um ein kompliziertes Gewebe von miteinander mehrfach überkreuz und quer verbundenen kaputten Beziehungen, die eine gewisse Elastizität aufweisen müssen, damit das Familiengebilde beständig zwischen zwei Grenz-Zuständen hin und her oszillieren kann. Zustand a) : ein unerträglich eng zusammen pappender Familienklumpen, der kurz vor dem Kollabieren ist und Zustand b) : wo die Familienelemente sich unglaublich weit voneinander distanziert haben und kurz vor dem Erreichen der Fluchtgeschwindigkeit stehen.
Wie man das Überschreiten der Grenz-Zustände verhindert und darüber hinaus die Dysfunktion frisch und geschmeidig erhält, so dass man Jahrzehnte daran Freude haben kann, werde ich in meinem neuen Ratgeber darlegen, der Ende 2017 bei Redrum und Torrance erscheint.

... link (4 Kommentare)   ... comment


Häusl-Humor

... link (5 Kommentare)   ... comment


Kunst am Klo

"Der Ecken-Pinkler" eine Steampunk-Skulptur von Rolf Rolfsdottir

... link (0 Kommentare)   ... comment


Klo-Philosophie




... link (0 Kommentare)   ... comment


Chuck Norris duscht am kältesten.
Wenn Chuck Norris duschen will, dann stellt er sich bei ner Demo in den schwarzen Block und schmeißt Steine.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Prätentiöse Plastiktüten I - Cherusker-Park


Prätentiös, apathisch und arrogant hängt sie im Baum und wedelt lustlos und schlapp ihre ausgefransten Plastiktentakel im Wind. Und das alles wird wieder mal von wem finanziert? Richtig: vom Steuerzahler. So ist Merkel-Deutschland!

... link (0 Kommentare)   ... comment