Donnerstag, 14. Dezember 2017
15. Türchen : Ed Kemper


Der Typ ist mir wesentlich sympathischer als 90% aller Menschen, die ich bisher kennen gelernt habe. Ich glaube sogar, wenn der mich auf Behördengängen und so begleiten würde, wäre meine Angststörung kaum noch spürbar. Oh mann - Wenn ich nicht schon Ü40 wäre und aus dem Serienmörder-Alter raus, würde ich mir fast Sorgen um mich machen!

Ich gucke, seit ich mit "Mindhunter" durch bin, eine Serienmörder-Doku nach der anderen. Zur Beruhigung. Hört sich krank an, ist mir aber egal. Ich denke, meine Psychopathen-Philie liegt daran, dass ich selbst zur Hälfte aus Psychopathen-Bestandteilen (Narzissmus, Versager, kein geregeltes Leben, nie gearbeitet) und zur anderen Hälfte aus Anti-Psychopaten-Bestandteilen bestehe (Cortisolüberschuss, Risikofeindlich, will nur meine Ruhe haben, "kann gut zuhören"), also sind Psychopathen irgendwie total exotische fremde, aber doch irgendwie verwandte Seelen für mich. Oder aber was C.G. Jung gesagt hat. Von wegen Schattendingens, dark passenger oder so.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Die Ergebnisse sind da! Es menschelt im Karton.

Auf dem ersten Platz der diesjährigen *unverständlich* ...spiele mit sieben Zentimetern und siebenunfünfzig Millimetern der ukrainische Blogger "Mensch". Einen gemeinsamen dritten Platz teilen sich schwesterlich die Blogger "Global und Mensch" aus Kosmopolitan und "Traum und Seelenmensch" aus Wolkenkukucksheim vor "glücklicherleben" aus der Deutschen Demokratischen Republik und "Anarchische Christliche Kirche" aus dem Freistaat Paradoxenstein. Die bundesdeutschen Blogger mit "Schwedentagebuch" mal wieder weit abgeschlagen vom Feld mit minus 23 Zentimeter und 59 Millimeter.
"Zahlwort" wurde nachträglich disqualifiziert wegen soll sich mal entscheiden ob Zahl oder Wort.

... link (9 Kommentare)   ... comment


Montag, 11. Dezember 2017

„Neeeeeiiiiin, Chantal, tu es nicht! Don't eat the lila snow, er war einmal purple rain! “
Doch es war schon zu spät. Chantal wandte sich um mit einem violetten Grinsen des Grauens und schrie zurück: „Marcel, ich will ein Kind von dir!“ Dies alles in einem sächsischen Akzent, den ich hier nicht wiederzugeben vermag.
Ich pisste mich selbst ein vor Ekel und Angst, aber es war nur die gute gelbe Pisse, auch wenn man das schwer erkennen konnte auf der schwarzen 10-Euro-Jeans von Primark. Aber ich wusste es innerlich, kein Blut und keine Lebensmittelfarbe verunreinigte mein Urin, ich war einer von den Normalen und würde es immer sein – mich zog es nur hin zu den Exzentrikern und Psychopathen, aus was für Gründen auch immer.
Marcel und Chantal hatten mittlerweile beide von dem süßen Schnee, der das Vergessen bringt und mehr, gekostet und machten auf dem matschigen Boden des Bahnsteiges herum, so dass man, wenn man gewettet hätte, in neun Monaten würde Chantals Kinderwunsch in Erfüllung gehen, niemanden gefunden hätte, der darauf einschlägt. Gefunden haben würde? Das wilde Treiben, das nichts mehr mit Würde zu tun hatte, hatte meine Grammatik durcheinander gebracht. Und nicht nur die! Ich hörte jemanden in mein linkes Ohr säuseln. „This is what it looks like when doves fuck!“ Ich konterte: „Yeah, animals strike curious poses, they feel the heat, the heat between me and you!“ und wandte mich um, doch...
Da war niemand. Nur eine Wunderlampe lag dort links neben mir. Sie war nur aus Plastik, aber sehr schön verarbeitet, und mit Nagellack hatte jemand darauf geschrieben. „This is the home of The Dschinn Formerly Known As Prince“. Normalerweise dürfen die Geister ja nur rauskommen, wenn jemand hart und herzlich an ihrem Gehäuse reibt, aber dieser schien sich nicht gerne an Regeln und Verträge zu halten.
Es begann wieder zu schneien. Diesmal pfirsichfarben. Wie schön, wie schön, wie schön. Solange es in Deutschland farbigen Schnee schneit, haben die Terroristen noch nicht gewonnen!

... link (2 Kommentare)   ... comment



Der Mai ist gekommen. Im Dezember. Am Zeiss Planetarium.

... link (2 Kommentare)   ... comment



Sie sind der Meinung, das ist spöötze!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 10. Dezember 2017
Wenn jemand mal einen Algorithmus entwickeln würde, der die Amazon-Kunden dazu anregt, ihren Horizont ein bisschen zu erweitern und mal was zu kaufen, was so gar nicht dazu passt, was sie gerade gekauft haben, anstatt immer nur das zu kaufen, was andere Kunden kauften, die das gekauft haben, was sie gerade gekauft haben – das wäre nicht uncool.

... link (1 Kommentar)   ... comment


... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 7. Dezember 2017
Ein edler Ort

Son Spruch hätte auch von Don Alphonso kommen kömmen, ist aber von Goethe. Sind beide gut, mann, was konnten/können die schreiben!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Disclaimer : Was immer es auch ist, ich darf das - ich bin mehrfach unterprivilegiert. Also fickt euch alle!



Fuck, ich hasse euch alle, bis auf die nette omma heute im kiosk, die gesagt hat, machen se mal in ruhe, nicht das se noch ihr geld verlieren. Und ein paar andere nette omas und opas und junge leute und kids und mittelalte leute. Und der fotograf, der heute meine passfotos gemacht hat, war auch in ordnung, und die frau im bürgeramt, die meinen vorläufigen personalausweis ausgestellt hat, war auch in ordnung, und der typ mit der JAYLVIS-jeans in der tram sah auch zumindest neutral aus und ich habe ihm zu verdanken, dass es eine jeansmarke gibt, die uns an die glorreiche zeit erinnert, in der der KING im knast saß wegen erdnussbutter-mit-gelee-sandwich-schmuggel über die mexikanische grenze. Aber bis auf die paar leute hasse ich alle, außer die, die ich schon an anderer stelle explizit herausgenommen habe aus der hassmenge. Auf jeden fall hasse ich den verfickten schrumpelpimmel vom jobcenter, der mir heute morgen meine erste panikattacke gemacht hat. Herr panzram oder so, gar nicht mein sachbearbeiter. Lädt mich für nächste woche ein, um mit mir über meine eingliederungsvereinbarung zu sprechen. Alter - ich fahr zur kur am 27.12. - was willst du da mit mir diskutieren? Ist das jetzt mein neuer SB, der dritte in diesem Jahr? Wollen die mich in den wahnsinn treiben, ich bin schon wieder kurz vor krisenstation und zittere, ob ich überhaupt reisefähig bin für die kur. Zum glück hab ich die nummer von meiner echten SB im handy. Hab sie auch sofort erreicht. Die hatte da auch keine ahnung von und musste erstmal nachfragen. Nach fünf minuten ruft sie zurück. Das wäre ein hilfsangebot von herrn panzram gewesen, der hätte geguckt, wer von ihren kunden schon länger nicht mehr da war, ich muss aber nicht kommen, weil es macht ja keinen sinn. HILFSANGEBOT! MIT ANDROHUNG VON 10% KÜRZUNG, wenn man es nicht wahrnimmt???? FUCK THAT SHIT! Ich mache mir sorgen um meine SB, wenn die schon von anderen kollegen ungefragt in den arsch gefickt wird, dann hält sie sich bestimmt nicht lange. Sie ist auch noch relativ jung. Aber gut zu wissen, dass es wenigstens mit der interpersonellen kommunikation klappt auf dem jobcenter. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA.
da soll man keine paranoia bekommen, bzw. man wird ja wirklich "beobachtet" also isses keine paranoia. Fuck this shit! was ist denn mit den flüchtlingen, ich dachte, die würden wenigstens ihre sündenbockfunktion ordentlich erfüllen? dass ich als biodoitscher mir so was gefallen lassen muss! gleich mal afd wählen! bei biodoitsch sind wenigstens die vokale palindromisch drauf. die panikattacke ebbte dann auch nur langsam abb, weil, es geht ja nicht darum, ob ich einmal mehr oder weniger sinnloserweise zum jobcenter muss, es geht um diese schikanösen strukturen, die jederzeit auch heftiger reinhauen können, das verdrängt man die meiste zeit nur. meine existenz ist super prekär, theoretisch, wenn jemandem meine fresse nicht gefällt, kann ich auch ohne verschlimmerung meiner psychokacke ratz fatz obdachlos werden. wobei meine eltern noch leben und ich jetzt ja auf mein karma konto eingezahlt habe und einen meiner drei besten kumpel bei mir hab wohnen lassen seit märz, der würde mich sicher auch erstmal auf der couch schlafen lassen im falle eines falles. auf jeden fall wird heute erstmal den rest des tages über obdachlosigkeit und psychiatrische verschlimmerungen nachgegrübelt - SCHÖNEN DANK AUCH PANZRAM, DU SCHRUMPELPIMMEL!
und dann musste auch noch zum amt. bürgeramt in prenzlberg, da gab es kurzfristig einen termin. habe beim umzug/renovieren helfen meine geldbörse mit ausweis drin verloren und brauche einen neuen und ein vorläufigen für deutsche bahn fahrkarte nach rügen und wahrscheinlich auch für kuraufenthalt und man muss ja immer seine ID mithaben, sonst kriegt man 666 als strichcode eintätowiert. warten auf dem amt macht schon so irre spaß, richtig geil, wenn man auch noch grübelzwang wegen was anderes hat. und dann auch noch ein junges griechisches paar hinter mir nur am gackern und so glücklich und der keks im stehcafe fällt mir in den dreck und ich kann mich kaum auf die obdachlosenzeitung konzentrieren, die ich heute gekauft habe. war jack nicholson drauf aus shining, thema genie und wahnsinn. eine obdachlosenzeitung mit so einem cover muss man einfach kaufen. ich habe sogar 50 cent zusätzlich gespendet. was bin ich doch für ein guter mensch, ich muss mir gleich mal selbst auf die schulter klopfen. natürlich nicht so gut wie alle mütter. mütter sind ja alle superheldinnen. hat der adolf auch immer gesagt.
das schlimmste aber war, dass ich drei oder vier gute ideen hatte, aber alle wieder vergessen wegen dem scheiß cortisolspiegel. wie soll ich denn aus dem leistungsbezug raus, wenn ich meine brillanten ideen immer wieder vergesse??? ich kriege doch schon bei nem normalen halbtags-bürojob meine regelmäßige panik! aber als ungelerntes würstchen, abi hin, hochbegabng her, nimmt mich doch keiner in sein büro. oder besser noch in sein archiv, wo man stundenlang ohne menschlichen kontakt akten hin und herschiebt. akten wurden alle digitalisiert. den job hätte ich letztes jahr noch machen können, aber jetzt auch nicht mehr. digitale daten ausdrucken, abheften, und archivieren für private leute, die angst vor einem weltweiten ewigen stromausfall haben, das könnte mir gefallen, aber das ist ja wohl doch eher ein utopischer tanztraum. realistischer wäre comedy superstar. dokter ekkehart von arschgeige verdient doch auch super, und der ist scheiße. dieter nuhr verdient auch super und der ist auch scheiße. bülent dingens und dingens dingens - alle verdienen sie super und sind super scheiße. da kann doch auch mal einer kommen, der nicht ganz so scheiße ist und dafür dann auch nur halb so viel verdienen wie die. nur halb so viel wie dieter nuhr, das würde mit NUHR GENÜGEN (original dieter nuhr humor). ja - genialischer wahnsinniger "künstler" ist doch meine einzige schangse, jemals mehr als 200 euro im monat zum ausgeben zu haben, ohne die greisen eltern anbetteln zu müssen, bevor man sie dann wieder anschreit, wie sehr man sie hasst! always bite the hand that feeds you! mit panikattacke in der tram in das diktierhändi sprechen geht auch nicht, ich muss mich sowieso schon zusammenreißen, dass ich nicht austicke da.

... link (11 Kommentare)   ... comment


THIS HAS TO STOP!


My superpower? Wait a minute...
Oh yes, I know how to FUCKING USE CONTRACEPTIVES!

Fuckingt piece of reproductive shit! I fucking hate you and I hope your disgusting little hipster will choke on his or her ego and die a slow and painful death before he or she have their first fucking fuck! Fucking shut the shut up! NOBODY ASKED YOU FOR GIVING BIRTH TO ANOTHER USELESS PIECE OF SHIT! BTW - your carbon footprint just doubled! Try to undo that fucking huge dump you shat on our Mother Earth with only shopping expensive organic shit, you ugly rich cunt!



AAAARRRRGGGGGHHHH! Heute so eine Fotze mit dieser Tasch in der S-Bahn gehabt. Boah, was macht mich so was aggressiv. Als ob nicht jede Schlampe, die keine Alkoholunverträglichkeit hat, Mutter werden kann. Außer die Unfruchtbaren natürlich, aber denen gegenüber mit seiner biologischen Vervielfältigungsfähigkeit anzugeben ist ganz schön schäbig und mehr als ein bisschen Nazi.

https://www.littlehipstar.com/de/littlehipstar-supermom-tote-bag.html

WTF? Acht Euro für nen besseren Jutebeutel? Wohlstandsfotzenpack - ihr ekelt mich an!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 6. Dezember 2017


die jungen leut sind alle so schön bekifft/druff/sediert/entspannt heutzutage. und selbstlos. die idee von dem musikvideo ist meines erachtens von den muppets.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Ein Transporter, der Autotransporter transportiert
Den Gestank aus der Atmosphäre entlüften
Diktiergerät, dass mir Aufgaben diktiert
Erdatmosphäre hat sich über Nacht in Luft aufgelöst
Nur 65% aller Bachelors sind Junggesellen
Albert Camus mit Todesnähe aber ohne Mansplaining
Schnäppchenjäger-Schürzenjäger
Sticker mit Manspreading zwischen den Beinen.
Verliebt in Spiegelbild und Hände blutig waschen
Hände in Jungfernhäutchen und abgetriebenen Föten waschen.
Anus enger machen
Latex-Handschuhe vor dem Händewaschen anziehen wegen dreckigem Hahn
Your Cock is dirty!
Job als Halbzeits-An- und Ab-Pfeifer in Vollzeit
Kaleido-Mikroskop, Mikro-Kaleidoskop
Jedes Wort im Roman bekommt einen Preis
Minstrel-Hostessen-Service

... link (0 Kommentare)   ... comment


Meine schönsten Erinnerungen an die Auszugs-Renovierungs-Arbeiten der vergangenen Wochen I

Neues Cocktailrezept. Die Brillenputztücher nicht direkt in den Cocktail, sondern einmal das Glas damit ausreiben, bevor die anderen Ingredenzien hineingetan werden.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Die Exponenten protestieren. Wenn sie so viel mehr Macht haben, als die Basis, wieso werden sie dann nicht größer geschrieben, sondern kleiner?

Als Naturwissenschaftler habe ich meine eigene naturwissenschaftliche Bibel. Alle Größenangaben im Alten und Neuen Testament sind nun einheitlich, zu allen Wundern gibt es mehrfarbige Diagramme und ausführlich Erklärungen des Versuchsaufbaus, und Jesus spricht ausschließlich in Gleichungen.

The Walking Unborn

"Wenn Pflaumen sprechen könnten, was hätten sie für Geschichten zu erzählen!" - "Verschone mich, mit deinen bescheuerten Stories, du Pflaume!"

Quantenmechanischer Entschredderer

Tankstellen mit Melkmaschinen-Station. Einmal vollmachen und einmal entleeren bitte!

Drill-Pack statt Jet-Pack. Kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist immer unter der Erde durch.

Naturschutzgebiet unter Denkmalschutz

Meine erogenen Zonen sind gleichzeitig verkehrsberuhigte Zonen.

Pro-Contra-Bass fängt mitten im Streichquartett zu diskutieren an.

Prostata-Prostitution für Ärzte mit Latexhandschuh-Fetisch

"Wir haben in Deutsch heute Werben gelernt."

"Hey, mein Brötchen ist leer! Wo ist die Bulette?"
"Schon drin!"
"Ja is klar, ich meine die zweite Bulette!"
"Auch schon drin!"

Wir waren früher so arm, dass meine Mutter alte, halb abgebrannte Streichhölzer als Feuerholz benutzt hat. Das war eigentlich ein schöne Zeit, eine einfachere Zeit, fast schon romantisch.
Unerträglich wurde es, als Plastikfeuerzeuge so günstig wurden, dass sich Streichhölzer nicht mehr rentierten.

Bubble-Wrap-Folie wird beim Versand in Porzellan-Scherben eingepackt

... link (0 Kommentare)   ... comment


zwei vögel - zwei schicksale


... link (2 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 5. Dezember 2017
Entzug für Homöopathie-Abhängige. Ganz langsam die Dosis von den Globuli steigern.

Arbeiten als Chimären-Pfleger

Bienen-Bart-Hipster

Hirten-Hund-Hüter

Ein Blindenhund findet auch mal einen Knochen? Ein Blindenhuhn.

Erzeugung öffentlicher Langeweile - Ordnungswidrigkeit oder Strafttat?

Volksvergrätzung

Reichsbürgersteig

Merkel will Illegale downloaden und Sicherheitskopien abspeichern und ausdrucken. Abschieben. Neu ausdrucken. Abschieben. Neu ausdrucken. Das deutsche Volk verzweifelt.

Einwurf euer Ehren! Abgewiesen – Elfmeter!

Kann ich kurz mal auf Klo? - Abgewiesen!

Wenn Hausstaubmilben zu Fleischfressern mutieren. Hausstaubmilben mit Pollenallergie.

Kindergeburtstag bei Fielman. Sehtest-Battle, Reise nach Jerusalem mit Brillen auffe Stühle. Rate-Spiel : Welches ist das Kassengestell?

Organspender kommen in den Himmel. Ohne ihre Organe. Himmel als Pflegeheim.

Bad Girls kommen überall hin, nur nicht in den Backstage-bereich!

Rührei vom Fass

Elfenbein, Zwergenblut, Gnomen-Mark, Zwergen-Leder.

Der Computer-Laden kann mich nicht auf Fabrikeinstellung zurücksetzten.

Handy, das falsche Freunde aus meinem Adressbuch schmeisst.

Invasion of the Petal People.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 4. Dezember 2017
Primark Unpacking Fotostory




3 Jeans, 1 Jogginghose, 5 Slips, 3 Boxers, 1 Hemd, 5 Socken und eine Mütze - 70 Euro

UND ALLES RIECHT SO HERRLICH NACH KINDERBLUT SCHWEISS UND TRÄNEN!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Primark -> Panik -> Benzos -> feeling like Lil Xan


Eeyy. Wha? Lora is mei Freun. Vo gei. Ta'or don't make me, Ta'or gone betray me, bu I don't give a fuh, cause t'day I needa chill.

... link (0 Kommentare)   ... comment


gucci gang
Das hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gangDas hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gangDas hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gangDas hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gangDas hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gangDas hungrig-humorlose gucci gang am gucci gang und ihr trauriges sowie bildungsfernes gucci gang der "deutschen" gucci gang

... link (5 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 3. Dezember 2017
Same Prozedur jedes Jahr

Erst gebe ich mir ne Überdosis SWING im Weihnachts-SWINGatorium, dann überkommt mich der Blues und es geht ab ins Weihnachts-Sanatorium.

... link (0 Kommentare)   ... comment



Advent, Advent, mein Geld verbrennt in diesem stilvollen Adventsofen von Hellweg, keine fünftausend, keine dreitausend, nein - nicht einmal tausend Euro!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Gesichtstassen, Geißel der Gesellschaft!
Go, go, go West, girl! You go, no YOU go, no you go, no you go. Gehn wir zum Jugo - ich hab Kohldampf und Bock auf Tschiwapschischi!
Ach könnte ich doch entfliehen in den Teich, den müffelnden Teich, den Leichenteich, den Gammelfleisch-Teich, den Sperrmüllteich - den Teich, wo alles möglich scheint!
Im bonbonfarbenen Rausch der Quality Street Dosen sind die graugrünen eiskalten Händchen-Döschen in einer Pose der Verrrenkung verrenkt in Schleifen und Knoten und unentwirrbarem Gedöns.
Vor sich das Schilf der brachliegenden Äcker und wenn der Streifen des Hemdes zu grün wird, dieses spezielle Grün, was man trägt, unter den Hosenträgern an der Wallstreet im Jahre 1985, dann mag es sein, dass Molly Ringwald nicht mehr die Schönste jenseits der sieben Berge ist und ihr Kussmund mag auch schon die ersten Falten aufgeworfen und Pickel und Herpesbläschen zeigen.

Man geht mit der Zeit und braucht die großen Dinge nicht mehr, nur Glück und einen Sommer voller Abenteuer im gestohlenen Lada. Und der schwule Russe mit den Kalmückenaugen und dem stinkenden Jogginanzug hat eine Fahrkarte ins Jenseits, und du rammelst dich durch die Weltgeschichte und kokelst an brillanten Moscheen die Susaphone aus Brehm's Tierlexikon an.

Warum denn der Kranich immer so ein Krakeelen macht wenn er gefaltet wie ein Origamifisch tausendfach zur facettenreichem Granitapfel-Phantasmagorie gerät und samt und seide wie Glotzaugen mich von der Spanischen Fliegen-Inquisition bringen kann. Und er blökt und blökt seinen Bocksgesang und anschwellendes Gelächter kehrt den Kamin auch nicht besser wie ein kleiner Kratzlöffel, mit dem man genauso gut eine Loch in die Wand hineinkratzen kann um den Zahn hineinzulegen, wie eine Prise Koks vom Berg auf dem Tisch in dem einsamen Raum in die Nase zu führen.

Der große Berg, den Tony Montana in seine Nase ziehet und mit einem mal wieder auspufft wie Puff der dragon oder der Wolf aus den Sieben Geißlein und den drei Schweinchen - warum ausgerechnet die Schweinchen drei sind und die Geißlein sieben - ist das eine Gleichung vielleicht dass die Gewichte sich nachher entsprechen oder die Molekularsubstanz der Dichte und Wichte und tatsächlich gibt es sowas wie Wichte! Hahahahah - Zwerg Aldi und Wichtel Edeka und diese Flasche Wein kostet genau Siebentausendneunhundertacht Euro nur in Demark und Johannes Heesters vor dem Club der alte Gentleman. Creme de la creme chrome de la chrome -
was ist unsichtbar und riecht nach Hase? Du schwarze Füß - du Neger?

... link (3 Kommentare)   ... comment


gucci gang
*oooh* *bbbrrrrrriiiittt* gucci gang gucci gang gucci gang gucci gang gucci gang

... link (0 Kommentare)   ... comment


Maskuline Kraft des Spritzens
»Institut für Ejakulogie« untersucht pollutionistisch angepasste Arbeitswelten u.a

von Roland Kaiser

Rund 20300 Tage seines Lebens ejakuliert ein Mann — für viele bedeutet das 60 Jahre mit verklebten Schlüppis und Laken, einem schlechten Gefühl, 60 Jahre Beeinträchtigung ihres Lebens. Tim Yannopopulos-Jordan, Gründer des Instituts für Ejakulatologie »Xplosion«, sieht das ganz anders : »Die Ejakulation ist Teil eines Männerlebens — und sie gehört zu den maskulinen Kräften, aus denen wir schöpfen können« In einem Bauernhaus in Dahlem versucht der in Worpswede aufgewachsene Franko-Grieche, nach mehreren Jahren in Holland und Ostfriesland in der Hauptstadt gelandet, altes Wissen über den Samenerguss wieder auszugraben und Männern mit der ganzheitlichen Wissenschaft der Ejakulation zu helfen, positiv mit dem »Übel« umzugehen.
So wie ejakulierende Männer in vielen archaischen Kulturen tabu waren und sind — heißt : nicht sexuell angerührt werden dürfen —, so wird das Tabu, über Ejakulation zu reden, hierzulande bei vielen nicht weniger streng eingehalten. »Für die meisten Männer ist doch nichts peinlicher, als dass nach ihrer Ejakulation ein Spermafleck auf ihrer Kleidung zu sehen ist« Auf den Kissen des Dahlemer Parketts, bei Kräutertees und Öllampenduft, kommt es dagegen zur Sprache : Warum ein Mann überhaupt nicht ejakuliert, welche Ursachen postejakuläre Schmerzen haben könnten, wie jeder Mann selbst die Regelmäßigkeit seines Ejakulations-Zyklus beeinflussen kann.
»Die Hoden sind für den Mann der Angst-Platz, aber auch ein Spiegel der Gesundheit«, sagt Tim Yannopopulos-Jordan. Was für Frauen die Angst vor der Verletzung ihrer ungeschützten Öffnung, sei für Männer die Kastrationsangst. Also : postejakuläre Schmerzen = Schwierigkeiten mit dem Akzeptieren der eigenen Sexualität ? »Möglich, aber es gibt auch noch andere Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen können — die Verbindung zu unserem Vater, mit uns selbst, mit der Gesellschaft ...« Im Fernsehen wird auf Teufel komm´ raus für Zewa wisch und weg und Co geworben — während blaue »Ersatzflüssigkeit« vom blendend weißen Zellstoff aufgesogen wird, wird uns die Philosophie verkauft : Wir machen auch Ihre wixintensiven Tage clean und so normal wie jeden anderen. »Vom herrschenden Gesellschaftsbild der schmutzigen Masturbation muss sich ein Mann erst mal lösen«, sagt der Ejakuloge, und : »Wixintensive tage sind eben nicht wie andere Tage« Wichtig sei es vor allem, den Druck loszuwerden, zur Ruhe zu kommen — und das »muss nicht Schwäche bedeuten«. Rein medizinisch zeigt die Ejakulation, dass der Körper bereit gewesen wäre, ein Kind zu zeugen. »Wir haben aber bei jeder Ejakulation auch die Möglichkeit, ein geistiges Kind zu zeugen«, so Tim Yannopopulos-Jordan : »Wir können jedes Mal Rückschau halten : wo stand ich letztes Mal ? Das kann ein Gefühl sein, wie wenn man an seine alte Schule zurückkehrt« Und zur seelischen komme noch eine körperliche Kraft hinzu. Am Tag vor dem Wix-Exzess wurde zum Beispiel bei Künstlern eine ungeahnte Kreativität festgestellt. Und nimmt mann sich Zeit, nach dem »klebrigen Tag« in sich zu gehen und sich Ruhe zu gönnen, »dann arbeitet er am nächsten Tag wie 10 Frauen«
Ejakulogie und Arbeitswelt ist eines der Gebiete, auf denen Tim Yannopopulos-Jordan bisher intensiv gearbeitet hat. »Die weibliche Psychologie beherrscht die Arbeitswelt«, sagt er, »und die Leistungsanforderungen sind der Ausschüttung des weiblichen Hormons Östrogen angepasst — dessen Spiegel schwankt erheblich« Der männliche Hormon-Spiegel ist jeden Tag gleich. Heute fangen die obsessiven Wixzwänge an, und damit die Schmerzen, heute sind aber auch sechs Termine im Büro — der Griff zum Schmerzmittel folgt schnell. »Vielleicht braucht der Mann nur einen Kamillentee, eine Yoga- oder eine Atemübung und eine Stunde Ruhe mit seinem Lieblingsmagazin oder seine Lieblingswebseite ?« In großen US-Firmen wurde in Untersuchungen festgestellt, dass Männer in den Tagen ihres Masturbation-Marathons herum nur 70 Prozent ihrer sonstigen Leistungen erbringen — sie dürfen dann später zur Arbeit kommen und ein andermal nacharbeiten.
Was passiert, wenn ein ejakulierender Mann mit einem Joghurt in Kontakt kommt ? Wie kommt es, dass sich bei Männern, die zusammenleben, der Zyklus oft angleicht — in israelischen Kasernen spritzen manchmal 1.000 Männer zur gleichen Zeit ? Welche Auswirkungen haben die Energien ejakulierender Männer auf hochsensible Computer — in manchen High-Tech-Bereichen haben ejakulierende Männer keinen Zutritt ? Welche Bedeutung haben Midlifecrisis und Viagra ? Das sind Fragen, die Tim Yannopopulos-Jordan an seinem »Institut für Ejakulogie« erforscht. Er gibt Seminare für Väter, um Initiationsrituale anzuregen. Er stellt alternative Ejakulationshygiene wie Naturschwämme und Seidenschawls vor. Er lehrt Frauen, wie sie Männer unterstützen können. Und lehrt Männer vor allem, sich mit dieser fremden Kraft anzufreunden : wie gesagt, sie bleibt insgesamt 60 Jahre.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 2. Dezember 2017


Diese Video hat wieder mein Händi gemacht. Daswegen ist es ohne Schauspieler und TExct . Dießmal geht es um Müll und Sperrmüll und um Unterhosen. Viele Spaß!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Denn man tau, wat schönes, der opiummürder er hat immmer eine tasche voller laudanum mit dabei, das gab es früher in jeder guten apotheke, das laudanum hat einem verhoflen, einen ruhigen schlaf zu finden und auch säuglinge haben es bekommen und man wurde sehr schenlle abhängig, schlapphängig, in der opium höhle, woher kommen die eigentlich wer hat in europa das oium eingeführt, kann man das nicht auch hier anbauen, die rezeptoren im gehirn werde sich daran gewöhnen. Warum? Dass istg ein beweis dafür, dass es keinen gtoo gibt, dass man von suchtmitteln süchtig wird. Ein evolutionärer anpassungsdings, was hat es für einen evolutionären vorteil, sich schlecht zu fühlen? Aber es kann ja reiner zufall sein, das läuft eben so. der mechanismus, rezeptoren zurückzubilden bei einem überangebot von irgendwas ist sicher von vorteil. Jetzt müsste man nur noch codieren können, was mit den rezeptoren los ist, wie man das von hand manipulieren kann. Das wäre mal ne dolle sache.

Woher kommt opium? Aus mesopotamien, da haben die das an die titten drangemacht für die kinder. Indien und china und dann geraucht ohne ende und sex gehabt. Der eine kaiser hat das dann verboten und es gab stress mit den engländern wegen tee und opium.
Poppy, puppy, da kommt weisser saft raus aus der blume, die ist so zu wie eine frucht, wie ein knoten und roger willemsen hat das mal geraucht und sein gehirn als modeul gesehen
man siehr sich von oben und lratzt sich am baucj bei den naturvölern, die haben eine lebenserwartung von 70 statt 45 es ist teil der riten und teil der medizin. Lebenserwartung von 70 jahren, meine herren!
Schön in der höhle rauchen, in der dan, the dragons den, der hort, die höhle des löwen, rote laternen und pfeifen und seidenkissen die raupe bei alice im wundeerland raucht auch opium. Den ganzen tach nur opioum haut den pi um. Opium des volkes, das volk will echtes opium haben wir wollen recht auf rausch. Der gute rausch, der teure rausch das gute teure bio opium der reichen und schönen, nicht das doofe heroin. Er hat das einmal geraucht wie ein sakrament, der arsch. Ich hassse ihn so sehrm den doofen arsch. Wie ein sakrametn
fick dich willemsoen! Nbaja jetzt isse hin, es öffnet isch etwas in der zirbeldrüse, das lässt alles raus was nicht reingelassen werdn will. Er kann sich auf ienmal an alles erinnern und in seiner kugelshreiberspitze kristallisiert sich die welt, sie bleibt dort drin und fließz nicht mehr raus, nach oben durch geht es durcht die kugelschreiberhaut durch den finger die schichten in die blutbahn. Die welt selbst als droge. Daran denken die wenigsten ich war beim verbrecher verlag und habe es kaum gemerkt

... link (2 Kommentare)   ... comment




Das Händi hat die Video gemacht, so schön mit STerne und Blur. Die Fotos sind von ebay verkaufen gemacht und jetzt ist alles weg, Bitte nicht mher keine Nachfragen! Viele Danke!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Trivial pursuit mit ganz neuen kategorien. Schlümpfe, geologie, sexualwissenschaft...

ich verabscheue körperliche arbeit. Zutiefst. Ich verabscheue sie.

Kindheit in der großstadt als abhärtung gegen romantik. There is plenty of fish in the see. In der großstadt weniger unglücklich verliebte.

Ick mach meine runde, ejal wat, ick mach meene runde-

ein ratgeber macciavelli für arme und abgehängte

ich bin erst 20 aber ich habe progeria

social skill andere zufrieden stellen ist scheisse. Social skill : andere wollen dich zufrieden stellen!

freundliche alte damen im buchklub. Die leiterin ist diktatorisch und besteht auf dostojewski aber sie ist ängstlich aber verhalten bestimmt: Ich würde auch gerne mal was anderes lesen zm beispiel miss marple.

Ich hoffe dass ich damit das eis gekotzt habe.

... link (0 Kommentare)   ... comment





Gantz und Lanz, für Bulimiker mit Zeigefingerallergie immer eine gute Wahl!

Ich konnte das Video leider nur bis zur Einschaltung des Casio gucken, weil der Lanz so ein Brechmittel ist, aber die Fotze in dem roten Kleid finde ich mindestens genauso eklig. Die beiden anderen Spaßvögle sind auch nicht viel besser. Der einzig sympathische Mensch in der Runde ist Stefan Remmler.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Wenn ich die Wahl hätte zwischen Markus Lanz und Frauke Petry, würde ich Frauke Petry ficken oder die Hand geben oder irgend was anderes Ekeliges. Küssen ist nicht.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Mittwoch, 15. November 2017
My favourite shit stains

https://nur-positive-nachrichten.de/


http://sudelheft.blogspot.de/


lustige dating geschichten mit tinder


wir sehen aus : heute loden und porzellan

... link (5 Kommentare)   ... comment